January 2021
blog

4 Ursachen für Unfruchtbarkeit bei Frauen und ihre Lösungen

Das Alter hat den größten Einfluss auf die weibliche Unfruchtbarkeit. Die ideale Zeit für den Kinderwunsch ist bis zum 25. Lebensjahr. Danach nimmt die Anzahl der Eizellen erheblich ab und ihre Qualität verschlechtert sich ebenfalls. Unfruchtbarkeit bei Frauen wird jedoch nicht nur durch das zunehmende Alter verursacht. Auch die Entfernung des Blinddarms, Fettleibigkeit, hormonelles Ungleichgewicht oder verschiedene pathologische Phänomene können schuld daran sein. Was sind die Ursachen für Unfruchtbarkeit bei Frauen und wie kann eine Lösung aussehen?

1. Blinddarmoperation

 Eine Blinddarmoperation ist eine der wenigen Operationen, die weibliche Unfruchtbarkeit verursachen können. Anders als zum Beispiel ein Schwangerschaftsabbruch, dessen negative Auswirkung auf den Kinderwunsch in den allermeisten Fällen nur ein Mythos darstellt. Das größte Risiko für Unfruchtbarkeit besteht in dem Fall, dass die Operation bei der Frau im Kindes- oder Jugendalter stattfand. Große postoperative Verwachsungen im Becken eines kleinen Mädchens verursachen häufig Komplikationen und können zum Verschluss der Eileiter führen. Wenn eine Frau nach einem solchen Eingriff nicht schwanger werden kann, sollte sie den Ärzten der Gynäkologie und der IVF Gynem nach, ihren Gynäkologen darüber informieren. Er kann die Untersuchung der Durchgängigkeit der Eierstöcke vornehmen. In diesem Fall ist künstliche Befruchtung oft die einzige Hoffnung in Bezug auf den Kinderwunsch.

2. Polyzystische Ovarien  

Das polyzystische Ovarialsyndrom (PCOS) ist eine der häufigsten Ursachen für weibliche Unfruchtbarkeit. Zu viele Follikel befinden sich in den Eierstöcken (Flüssigkeitsbeutel, die die unreife Eizelle schützen). Die große Anzahl von Follikeln erlaubt es dem Körper nicht, die stärkste Eizelle auf natürliche Weise auszuwählen, und somit erfolgt keine Freisetzung. Das Syndrom der polyzystischen Ovarien wird durch ein hormonelles Ungleichgewicht verursacht. Oft als Mörder oder stiller Dieb der Weiblichkeit bezeichnet, da dies sehr oft von Akne, Übergewicht und unregelmäßiger Menstruation begleitet wird. Die Lösung sind eine Hormonbehandlung und die Gewichtsabnahme. Wenn diese Schritte nicht geholfen haben, lohnt sich ein Besuch in der Kinderwunsch-Klinik.

 

schwangerschaftsrechner befruchtung

 

3. Myome

Uterusmyome sind gutartige Tumoren, die zu den häufigsten Faktoren zählen, die die Chancen für den Kinderwunsch und auch das Austragen des Kindes mindern. Myome verursachen eine Vergrößerung der Gebärmutter und die Bildung atypischer Formen, was die ordnungsgemäße Funktion der Gebärmutterschleimhaut beeinträchtigt. Das größte Problem sind schlechte Bedingungen für die Einnistung des Embryos und die anschließende Retention des Embryos in der Gebärmutter. Es sind Myome, die häufig Fehlgeburten oder Frühgeburtenverursachen. Nach den Ärzten der Kinderwunsch-Klinik Gynem können Myome normalerweise chirurgisch entfernt und das Kinderwunsch-Problem gelöst werden.

4. Endometriose

Die Endometriose ist eine Krankheit, bei der sich die Gebärmutterschleimhaut nicht nur in der Gebärmutter, sondern auch außerhalb von ihr befindet. Dieser Zustand verursacht häufige Entzündungen, die die Wahrscheinlichkeit einer Schwangerschaft mindern. Das größte Problem tritt auf, wenn die Schleimhaut die Eileiter befällt. Diese können sich dann aufgrund einer Entzündung vollständig verschließen. Im Eierstockbereich verursacht die Schleimhaut Zysten, die wie Myome Veränderungen in der Gebärmutter verursachen. Die Endometriose kann durch einen chirurgischen Eingriff oder Medikamente behandelt werden. Bei der Anwendung von Arzneimitteln handelt es sich jedoch um die Auslösung des Zustands, der der Menopause oder der Schwangerschaft ähnelt, sodass eine Behandlung von Unfruchtbarkeit oder künstliche Befruchtung nicht möglich sind.

Bei der Behandlung all dieser Krankheiten und Ursachen für Unfruchtbarkeit bei Frauen ist Übergewicht oder Fettleibigkeit ein wichtiger Faktor, der sich negativ auf die Behandlung auswirkt.

Der beste Weg, um Unfruchtbarkeit bei Frauen festzustellen, ist eine sorgfältige gynäkologische Untersuchung. Wenn Sie Probleme hinsichtlich des Kinderwunsches oder andere Zweifel haben, vereinbaren Sie einen Beratungstermin mit dem Arzt in der Gynäkologie und IVF Gynem.

 

*Dieser Artikel wurde vom Übersetzungsbüro Marvel, s. r. o. aus dem tschechischen Original in die deutsche Sprache übersetzt.